Helgoland im Dezember - mpaiano-fotografie.ch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Helgoland im Dezember

Aktivitäten > 2015
Wieso ausgerechnet im Winter nach Helgoland fahren?! Da gibts ein ganz einfaches Argument dafür. Die Kegelrobben kriegen da ihre Jungen, nämlich von November bis Januar. Also ein Arrangement gebucht inklusive Fähre nach Helgoland ab Cuxhaven, 2 Nächte in Helgoland und einer Führung auf der Düne mit den Kegelrobben. Helgoland liegt 60 Km vor der Küste und besteht aus 2 Inseln. DIe eine ist Helgoland selber, hier ist Zollfrei-Zone. Auf dem oberen Plateau von Helgoland ist Naturschutz und man kann der Felsenküste entlang laufen. Im Winter sind allerdings nur ein paar Trottellummen und Möwen da. Im Sommer ist hier auch der Brutplatz von Basstölpel. Sie sind wunderschön, extrem fotogen und man kommt bis auf wenige Meter an sie ran ohne sie zu stören.
Die zweite Insel wird einfach die Düne genannt. Hier ist das Gebiet der Kegelrobben und der kleineren Seehunde, ausserdem ist es auch ein Vogelschutzgebiet und auch ein kleiner Flughafen hat es da. Zwischen der Düne und Helgoland verkehrt regelmässig eine kleine Personenfähre
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü